Sicherheit durch perfekten Service

FUNKTIONSKONTROLLE IHRES AUFZUGS

Aufzüge zählen zu den sichersten Transportmitteln. Um dies dauer-haft sicherzustellen, hat der Gesetzgeber diese zu "überwachungs-bedürftigen Anlagen" erklärt. Aus diesem Grund sind in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auch besondere Pflichten für Betreiber von Aufzügen, auch "Arbeitgeber" im Sinne der BetrSichV genannt, enthalten.

 

Als Arbeitgeber (Betreiber) eines Aufzugs sind Sie seit 2015 verpflichtet, regelmäßig Kontrollen an Ihren Aufzugsanlagen fachgerecht auszuführen und auch zu dokumentieren.

 

Diese Aufgabe muss gemäß TRBS 3121 (Technische Regeln der Betriebssicherheit) durch eine sogenannte "beauftragte Person" (ehemals Aufzugswärter) ausgeführt werden.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Inaugenscheinnahme und Funktionskontrolle gemäß den technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 3121 und TRBS 2181
  • Schriftliche und rechtssichere Dokumentation
  • Zuverlässiges Reporting per Email
  • Unverzügliche Meldung bei festgestellten Mängeln

   Inaugenscheinnahme

          Überprüfen

           Archivieren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obsequio, Gesellschaft für technische Überprüfungen